573      SAARTEXT    Mi.29.06. 05:36:02
                          THEATERKRITIK 
                       Oliver Sandmeyer 
                                        
 Zeitzeugen der Postapokalypse          
                                        
 Jede Berührung ist untersagt. Körperli-
 che Nähe gibt es nicht mehr. Die apoka-
 lyptische Isolation setzt gerade den   
 Jugendlichen zu und macht das Ausleben 
 der ersten Liebe fast unmöglich.       
                                        
 Pauer inszeniert "Zeitzeugen der Post- 
 apokalypse" frei nach den Widrigkeiten 
 von Shakespeares wohl berühmtesten Lie-
 bespaars. Die Jugendlichen bieten eine 
 konzentrierte Perfomance.              
                                        
 Projektionen von Videokonferenzen oder 
 ein Tanzball ohne Nähe erschaffen ab-  
 surde, aber gerade dadurch stimmige    
 Bilder, die zeigen was verloren ging.  
 Ein Experiment für alle ab 14 Jahren.  
             Alte Feuerwache         >>>