118      SAARTEXT    So.05.07. 09:14:02
                            NACHRICHTEN 
                            Saarbrücken 
                                        
 Coronahilfen niedriger als erhofft     
                                        
 Der Landessportverband hat die Größen- 
 ordnung des Rettungsschirms der Landes-
 regierung für Sportvereine im Land als 
 "niedriger als erhofft" bezeichnet. Das
 berichtet die "Saarbrücker Zeitung".   
                                        
 Eine Auswertung des LSVS von über 500  
 Rückmeldungen hatte einen Coronaschaden
 von über 20 Mio.Euro ergeben. Über das 
 Landesnotprogramm werden aber nur fünf 
 Mio.Euro abgedeckt.                    
                                        
 LSVS-Präsident Zöhler sagte, der Ver-  
 band stehe in Kontakt mit der Politik. 
 Niemand wolle erleben müssen, dass     
 Sportvereine wegen der Pandemie auf der
 Strecke bleiben.                       
                                     >>