118      SAARTEXT    Mo.30.01. 12:30:02
                            NACHRICHTEN 
                            Saarbrücken 
                                        
 Anzeige nach Streit um Obdachlosenzelte
                                        
 Der Sozialdezernet der Stadt Saarbrü-  
 cken, Raab, hat Strafanzeige erstattet,
 weil er auf Facebook beschimpft wurde. 
 Nach Informationen der SZ wird er zudem
 zivilrechtliche Schritte prüfen lassen.
                                        
 Der Dezernent für Wirtschaft, Soziales 
 und Digitalisierung sagte, als Politi- 
 ker müsse man harte Worte hinnehmen.   
 Dies habe aber eine Dimension erreicht,
 die er nicht hinnehmen wolle.          
                                        
 Hintergrund ist die umstrittene Räumung
 von vier Obdachlosenzelten vor zwei    
 Wochen vor der Saarbrücker Wärmestube. 
 Die Begründung lautete, wildes Campen  
 im öffentlichen Raum sei untersagt.    
                                     >>