117      SAARTEXT    Do.01.12. 10:30:02
                            NACHRICHTEN 
                                  Trier 
                                        
 Gedenken an Amokfahrt                  
                                        
 Zwei Jahre nach der tödlichen Amokfahrt
 in Trier erinnert die Stadt heute an   
 die Opfer. An der Gedenktafel an der   
 Porta Nigra soll ein Kranz niedergelegt
 werden.                                
                                        
 Die Glocken des Doms und der Kirchen   
 werden zur Tatzeit ab 13.46 Uhr vier   
 Minuten lang läuten. Am 1.Dezember 2020
 war ein Mann mit seinem Geländewagen   
 durch die Fußgängerzone gerast.        
                                        
 Fünf Menschen starben, zahlreiche wur- 
 den verletzt. Der Täter wurde wegen    
 mehrfachen Mordes zu lebenslanger Haft 
 verurteilt. Zudem wurde seine Unter-   
 bringung in der Psychiatrie angeordnet.
                                     >>