115      SAARTEXT    Di.18.06. 03:14:02
                            NACHRICHTEN 
                            Saarbrücken 
                                        
 Regierung lobt Grundsteuerreform       
                                        
 Ministerpräsident Hans sieht die ge-   
 plante bundeseinheitliche Berechnung   
 der Grundsteuer positiv. Richtig sei   
 auch, den Gesetzentwurf vor der Sommer-
 pause in den Bundestag einzubringen.   
                                        
 Das schaffe Planungssicherheit für die 
 Kommunen. Für sie sei die Grundsteuer  
 eine wichtige Einnahmequelle. Finanzmi-
 nister Strobel betonte, das Saarland   
 wende die Öffnungsklausel nicht an.    
                                        
 Derzeit bestehe dazu kein Bedarf. Dies 
 könne aber erst abschließend bewertet  
 werden, wenn der konkrete Gesetzentwurf
 vorliege. Dann werde das Vorgehen in-  
 nerhalb der Landesregierung abgestimmt.
                                     >>