114      SAARTEXT    Sa.15.06. 12:30:03
                            NACHRICHTEN 
                   St.Wendel/Schiffwei. 
                                        
 Gruppen riefen volksverhetzende Parolen
                                        
 Im Saarland hat es gleich zwei Polizei-
 einsätze gegeben, weil mehrere Personen
 volksverhetzende Parolen riefen und den
 Hitlergruß zeigten. Der erste Vorfall  
 ereignete sich am Freitag in St.Wendel.
                                        
 Ein Lokalbetreiber rief die Polizei. 8,
 teils polizeibekannte Personen zwischen
 16 und 27 Jahren erhielten Platzverwei-
 se. Den zweiten Vorfall gab es um 2.50 
 Uhr in einem Lokal in Schiffweiler.    
                                        
 3 Männer zwischen 20 und 23 Jahren und 
 eine 19-Jährige erhielten Platzverwei- 
 se. Die Polizei leitete Strafverfahren 
 ein, u.a.wegen des Verdachts der Volks-
 verhetzung. Der Staatsschutz ermittelt.
                                     >>