114      SAARTEXT    Mi.29.06. 05:28:02
                            NACHRICHTEN 
                            Saarbrücken 
                                        
 Wer sich weiter kostenfrei testen kann 
                                        
 Bestimmte Personengruppen im Land kön- 
 nen weiterhin kostenfrei getestet wer- 
 den. Dazu zählen dem Gesundheitsminis- 
 terium zufolge Kinder, die das fünfte  
 Lebensjahr noch nicht vollendet haben. 
                                        
 Ausnahmen bilden u.a.auch Personen, die
 wegen einer medizinischen Kontraindika-
 tion generell oder in den letzten drei 
 Monaten nicht geimpft werden können und
 Personen, die sich "freitesten" wollen.
                                        
 Kostenfrei getestet werden können zudem
 u.a.Personen in Kliniken, Pflegeheimen 
 u.ä.und deren Besucher, wer mit einem  
 Infizierten in einem Haushalt lebt und 
 wer einen positiven Schnelltest hat.   
                                     >>