114        SAARTEXT  Do.25.04. 23:54:03
                            NACHRICHTEN
                                 Kirkel

 Gewerkschaftskritik an neuer Zentrale

 Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) im
 Saarland hat die Zusammenlegung von
 acht Dienststellen in Kirkel kriti-
 siert. Landeschef Maaß sieht die moder-
 nen Räume zwar positiv.

 Er sagte dem SR, aus polizeitaktischen
 Gründen sehe er aber Defizite. Da die
 meisten Einsätze in Saarbrücken statt-
 fänden, ergäben sich zusätzliche Fahr-
 zeiten von einer halben Stunde.

 Die Deutsche Polizeigewerkschaft im
 Saarland (DPolG) sieht in den Plänen
 zwar einen guten Ansatz. Aus Sicht der
 DPolG wäre eine Verlagerung innerhalb
 Saarbrückens jedoch sinnvoller gewesen.
                                     >>