322      SAARTEXT    Mi.01.04. 09:52:03
                           SR FERNSEHEN 
                       Tödliche Exporte 
                                        
 Rüstungsmanager vor Gericht            
                                        
 Die ARD enthüllte 2015, wie Sturmgeweh-
 re Typ G36 von Baden-Württemberg aus in
 mexikanische Krisengebiete gelangten,  
 ohne dass der Hersteller Heckler & Koch
 dafür eine Exportgenehmigung hatte.    
                                        
 Kurz nach der Ausstrahlung erhob die   
 Staatsanwaltschaft Stuttgart nach fünf 
 Jahren Ermittlungen Anklage wegen "ban-
 denmäßigen illegalen Exporten von      
 Kriegswaffen" gegen Manager.           
                                        
 Die Dokumentation "Tödliche Exporte:   
 Rüstungsmanager vor Gericht" zeigt die 
 Wirklichkeit hinter der Fiktion des be-
 kannten Spielfilms "Meister des Todes  
 2".                                    
      Mittwoch, 1.April, 23.30 Uhr