505        SAARTEXT  Mo.23.07. 17:36:03
                             GARTENTIPP

 
 Bambusstäbe als Staudenstütze

 Wächst ein Bambus im Garten, hat man
 Stäbe, um Staudenstützen selbst zu bau-
 en. Je nach Höhe des Bambus reicht da-
 zu sogar ein einziger Trieb aus.
 Schneiden Sie den Bambus bodennah ab.

 Dann entfernen Sie seitlich austreiben-
 de Blätter und schneiden den Stab in 75
 bis 100 Zentimeter lange Stücke. Für
 filigrane Stauden reicht ein Bambus-
 stab aus.

 Stecken Sie diesen in den Boden und
 binden daran eine Schnur, um die Pflan-
 ze am Stab zu befestigen. Bei größeren
 Stauden verwenden Sie vier bis fünf
 Stäbe.
      Gartenbauvereine 06887/9032999