505      SAARTEXT    So.05.07. 08:44:02
                             GARTENTIPP 
                                      . 
                                        
 Rosen nach der ersten Blüte            
                                        
 Rosen erfreuen uns derzeit mit einer   
 üppigen Blüte. Viele Rosen entwickeln  
 einen zweiten Flor, blühen in einem    
 Jahr also zwei Mal.                    
                                        
 Wer im August einen schönen zweiten    
 Blütenflor bei seinen Rosen haben möch-
 te, muss die Schere ansetzen. Nach der 
 ersten Blüte werden die abgeblühten Ro-
 sen 2 bis 3 Augen unterhalb der Blüte  
 abgeschnitten.                         
                                        
 So geht keine Kraft in die Samenbil-   
 dung. Die Kraft der Pflanzen geht in   
 die Blütenbildung. Bei Bedarf kann eine
 Düngergabe hilfreich sein.             
                                        
     Gartenbauvereine 06887/9032999