505      SAARTEXT    Di.04.10. 21:36:02
                             GARTENTIPP 
                                Knollen 
                                        
 Knollen aus der Erde holen             
                                        
 Gegen Ende des Monats sollten frostemp-
 findliche Knollen, beispielsweise von  
 Gladiolen und Montbretien, aus dem Bo- 
 den genommen werden.                   
                                        
 Der oberirdische Spross wird fünf Zen- 
 timeter über dem Boden abgeschnitten.  
 Die Knollen werden ausgegraben und von 
 der Erde befreit.                      
                                        
 Sie werden in mit Sand oder Torf ge-   
 füllte Kisten gelegt. Zur Überwinterung
 werden Sie in ein frostfreies Winter-  
 quartier gebracht, wo sie bis Mitte    
 April gelagert werden.                 
                                        
                                        
     Gartenbauvereine 06887/9032999