502        SAARTEXT  Mi.17.10. 16:03:03
                               RATGEBER

 
 Nicht Räuspern bei Heiserkeit

 Wer unter Heiserkeit leidet, sollte un-
 bedingt auf Räuspern oder Flüstern ver-
 zichten. Die "Apotheken Umschau" rät,
 bei Räusperdrang lieber Wasser in klei-
 nen Schlucken zu trinken.

 Beim Räuspern werden die Stimmbänder
 stark belastet. Das könnte die Heilung
 verzögern. Außerdem sollte auf Zigaret-
 ten verzichtet werden, bis die Heiser-
 keit abgeklungen ist.

 Die Stimme sollte geschont und die Luft
 angefeuchtet werden, indem z.B.eine
 Schale mit Wasser auf die Heizung ge-
 stellt wird. Der Körper muss warm ge-
 halten und Zugluft vermieden werden.
                                     >>