125      SAARTEXT    Fr.06.12. 22:36:03
                            NACHRICHTEN 
                              Luxemburg 
                                        
 Gutachten zu Unfall auf Weihnachtsmarkt
                                        
 Nach dem tödlichen Unfall durch eine   
 umstürzende Eisskulptur auf dem Weih-  
 nachtsmarkt in Luxemburg ist ein Gut-  
 achten beauftrag worden. Das hat die   
 Luxemburger Justiz mitgeteilt.         
                                        
 Das Gutachten solle mögliche Gründe für
 den Einsturz der Skulptur herausfinden.
 Ein zweijähriger Junge war am 24.Novem-
 ber beim Einsturz eines Teils der      
 Skulptur tödlich verletzt worden.      
                                        
 Ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung
 gegen unbekannt wurde eingeleitet. Die 
 Ermittlungen seien aber noch im "An-   
 fangsstadium". Das Unglück hatte große 
 Betroffenheit ausgelöst.               
                                     >>