867      SAARTEXT    Do.29.07. 03:50:01
                         CORONAPANDEMIE 
                               Genesene 
                                        
 Impfung frühestens nach sechs Monaten  
                                        
 Menschen, die eine Coronainfektion     
 überstanden haben, brauchen nur eine   
 Impfung. Die Ständige Impfkommission   
 rät, diese frühestens sechs Monate nach
 der Genesung durchzuführen.            
                                        
 Das RKI schreibt dazu: "Aufgrund der   
 bestehenden Immunität nach durchgemach-
 ter Infektion kommt es durch die einma-
 lige Boosterung durch die Impfung zu   
 einer sehr guten Immunantwort."        
                                        
 Für die Impfung von Genesenen könnten  
 grundsätzlich alle zugelassenen COVID- 
 19-Impfstoffe verwendet werden. 14 Tage
 nach der Impfung gelten die Betroffenen
 dann als vollständig geimpft.          
                                     >>