519        SAARTEXT  Fr.18.01. 10:24:03
                      GEDICHT DER WOCHE
                         Gottfried Benn


 Wohin

 Wohin kannst du mich noch führen,
 dem längst die Sterne entfacht,
 die Weiten atmen und spüren
 die ganze Tiefe der Nacht?

 Wovon kannst du mich noch lösen,
 dem alles gleitet und rinnt,
 die Stimmen, die guten, die bösen,
 ihre Schilfe rauschen im Wind?

 Wovon giebst du noch Kunde,
 wozu, von wem erwählt,
 dem in Fäden der Spinne die Stunde,
 nur sie, die fallende, zählt?