511        SAARTEXT  Fr.20.07. 01:03:03
                             FILMKRITIK
                            Heiner Dahl
                                    1/4
 Candelaria - ein kubanischer Sommer

 Havanna 1994. Kuba leidet unter dem US-
 Wirtschaftsembargo. Das alte Paar Can-
 delaria und Victor Hugo lebt notdürftig
 vor sich hin. Als die zwei eine Video-
 kamera finden, blühen sie wieder auf.

 Hinestroza verbindet seinen dokumenta-
 risch anmutenden Blick auf den kubani-
 schen Alltag mit einer Liebesgeschichte
 voll zarter Poesie. Diese erzählerische
 Synopse erzeugt Anmut und Ausstrahlung.

 Sozialdrama mit überzeugendem Plot, ge-
 nauer Bildsprache und berührender Sym-
 pathie für seine Helden. Die brillieren
 mit gut ausbalanciertem Spiel zwischen
 Traurigkeit und schierer Lebensfreude.
    Regie: Jhonny Hendrix Hinestroza